Autor: storch.watch

  • Es geht schon wieder los…

    Hurra Hurra, der Storch ist wieder da! Moment mal, es sind ja beide schon wieder aus dem Süden zurück und machen es sich in ihrem Nest auf dem Schornstein gemütlich.Nur einen Tag später als im vergangenen Jahr und zwar am 19.02.2024 in der Abenddämmerung landete der erste Storch auf dem Horst und exakt zwei Wochen…

    mehr lesen

  • Wir sagen Danke für das Storchenjahr 2023!

    Liebe Storchenfreund*innen, wir möchten uns für dieses Jahr von Euch/Ihnen verabschieden und ein großes “Danke” schicken…Für die zahlreichen Beobachtungen und Kommentare. Für die lieben Worte bei Veranstaltungen. Und für die Nutzung unserer Angebote – sei es online oder bei den Projekttagen. Nun wünschen wir eine entspannte Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!Dann sehen…

    mehr lesen

  • Kleiner Storch – plötzlich groß

    Kleiner Storch – plötzlich groß

    Was war da nur alles los in den letzten Wochen im Horst unserer Störche…Leider hat es der kleinste Jungstorch nicht geschafft und ist Ende Mai verstorben. 🙁 Dafür entwickelten sich die anderen beiden umso besser. Auch dank der vorbildlichen Versorgung durch ihre Eltern. Da haben wir mal einen Tag nicht in die Kamera geschaut, da…

    mehr lesen

  • Unser Nachwuchs

    Unser Nachwuchs

    Seit etwa Ende April haben wir Gewissheit. Unser Wittgensdorfer Storchenpaar hat auch dieses Jahr erfolgreich gebrütet. Ein Jungtier konnten wir anfangs ausmachen, kurze Zeit später waren wir sicher, dass es 2 sind. An unserem ersten Storch-Watching Projekttag dieses Jahr Mitte Mai konnten wir sogar einen kleinen Nachzügler erspähen und es sah so aus, als ob…

    mehr lesen

  • Endlich wiedervereint!

    Endlich wiedervereint!

    Bereits am Donnerstag klapperte der Storch aufgeregt auf dem Horst und wir wussten, seine Gefährtin konnte nicht mehr weit weg sein. Und tatsächlich – am Freitag landete sie gegen 11:45 Uhr in Wittgensdorf und die Wiedersehensfreude war groß. Er präsentierte stolz sein über die letzten Wochen errichtetes Nest und sie tauschten Zärtlichkeiten aus. Die beiden…

    mehr lesen

  • Der erste Storch ist da

    Der erste Storch ist da

    Samstagvormittag wurde der erste Storch von Beobachtern am Horst gesichtet. Das deckt sich auch mit unseren Kameraaufzeichnungen. Letztes Jahr ist er 2 Tage eher erschienen. Nachfolgend gibt es einen kurzen Ausschnitt der Ankunft zu sehen. Wir können nicht erkennen, ob es das Männchen oder Weibchen ist. Etwas skeptisch beäugt der Storch anfangs noch sein erst…

    mehr lesen

  • Störche 2023 Live

    Störche 2023 Live

    Der Livestream für dieses Jahr ist freigeschaltet. Unter Störche Live ist er zu finden. Viel Spaß beim reinschauen! Wir rufen alle Zuschauer*innen auf, uns bei interessanten Beobachtungen zu schreiben. Entweder auf dieser Seite in den Kommentaren, per E-Mail oder im Kommentarbereich auf Youtube. So können wir diese Aufnahmen gegebenenfalls sichern und nicht nur für Schüler*innen,…

    mehr lesen

  • Horstsanierung vor der Wiederkehr der Störche

    Horstsanierung vor der Wiederkehr der Störche

    Am Dienstag wurde unser Wittgensdorfer Horst saniert. Gerade noch rechtzeitig zur neuen Storchensaison begaben sich Industriekletterer in 28m Höhe, um den Horst um ca. einen halben Meter zurückzubauen. Der Horst wurde zuletzt 2019 abgetragen. Seitdem haben die Störche ordentlich Arbeit geleistet und es war wieder notwendig, vor allem zum Schutz neuer Jungstörche aber auch zum…

    mehr lesen

  • 3. Chemnitzer Artenschutztag – Wie helfen wir den Chemnitzer Weißstörchen?

    Am Samstag, den 10. Dezember 2022 findet im Kino im Weltecho Chemnitz von 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr der dritte Chemnitzer Artenschutztag statt. Ausgangspunkt für das Thema der diesjährigen Veranstaltung waren die Ereignisse rund um die Horste in Wittgensdorf und Grüna, als mehrere Jungstörche auf Grund der Nahrungsmittelknappheit in Folge anhaltender Dürre und Hitze…

    mehr lesen

  • Alle Störche auf den Weg nach Süden – Livestream 2022 offline

    Alle Störche auf den Weg nach Süden – Livestream 2022 offline

    Am 12.09. nachmittags wurde der letzte am Horst verbliebene Storch gesichtet, die 3 Anderen waren schon auf dem Vogelzug. Seit 4 Tagen also ist der letzte Storch nicht mehr zurückgekehrt, woraus sich schließen lässt, dass auch er den langen Weg Richtung Süden auf sich genommen hat. Deswegen ist nun auch der Live-Stream für dieses Jahr…

    mehr lesen