Schulklassen


Die Angebote innerhalb des Projektes Storch-Watching sind als in sich geschlossene Projekttage sowohl für Grund- als auch weiterführende Schulen konzipiert. Sie sind dabei an den entsprechenden Lehrplänen des Landes Sachsen orientiert und können als Unterrichtsunterstützung im Rahmen einer Exkursion genutzt werden.

Ziel dabei ist nicht, den Schüler*innen den schulischen Lernstoff zu vermitteln, sondern diesen erlebbar zu machen und zu erweitern. Denn wie lernt es sich besser, als am „lebenden Objekt“ vor Ort?

Neben einer Präsentation inkl. Quiz, bieten wir verschiedene Stationen an, in welchen der Storch mit Hilfe verschiedenster Methoden betrachtet wird.

Dauer vor Ort: 3 Stunden

Wenn gewünscht, kann auch zusätzliche Zeit für Freizeit auf dem Gelände mit seinen vielfältigen Möglichkeiten eingeplant werden.

An- und Abreise sowie Verpflegung sind selbst zu organisieren.

Die Projekttage sind ganzjährig möglich, aber mit Einschränkungen verbunden in den Monaten, in denen die Störche in ihren Winterquartieren sind.

Kontaktieren Sie uns, um den Projekttag für Ihre Klasse individuell abzusprechen.