Storch-Watching


Das Projekt „Storch-Watching“ entstand 2022 durch eine Förderung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt für den Regenbogenbus e.V. und hat das Ziel, (junge) Menschen zu den Weißstörchen zu bilden und für den Vogelschutz zu sensibilisieren, u.a. mithilfe der Installation einer Webcam in Chemnitz-Wittgensdorf, welche das örtliche Storchennest live ins Internet streamt.

Storch-Watching ist ein Umweltbildungsprojekt, bei dem Schulklassen der Grund- und weiterführenden Schulen das Regenbogenhaus besuchen kommen und einen praxisnahen Projekttag zum heimischen Weißstorch durchführen. Außerdem ist für jede*n, welche*r sich mehr für das Thema Störche und den Vogelschutz interessiert, eine Storch-Watching-Gruppe am Entstehen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch die Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Logo des Storch-Watching Projekts
Wappen des Freistaat Sachsens
Logo der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (Lanu Sachsen)
Logo des Regenbogenbus e.V.